Archiv des Autors: studi-at-admin

Facebook-Seite „Spotted: University of Linz“ bringt Single-Studenten anonym zusammen

Ein soziales Netzwerk als Verkuppel-Plattform: Auf Facebook wird Studenten jetzt geholfen, Kommilitonen zu erreichen, die man sonst nicht ansprechen würde. In zahlreichen Ländern ist das Projekt „Spotted“ bereits erfolgreich. Nicht umsonst wird die Uni oft als Partnerbörse bezeichnet: Zahlreiche Liebesgeschichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Praxisbegriff bei Pädagogischen Hochschulen

Die Pläne zur neuen Lehrerbildung brachte den Pädagogischen Hochschulen (PH) in der Vergangenheit viel Kritik ein und die Diskussion um das konkrete Aussehen der Bildungspläne für die zukünftigen Lehrer/innen reißt nicht ab. Jetzt möchte man eine neue Definition der Praxis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Studium | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Uni Wien gegen Reform der Lehrerausbildung

Dekane der Uni Wien sprechen sich gegen eine Neugestaltung der Lehrerausbildung aus. Eine Verbesserung der Qualität würde dies nicht nach sich ziehen. Auch eine verpflichtende Zusammenarbeit mit den Pädagogischen Hochschulen (PH) lehnen sie ab. Der Beginn der neuen Lehrerausbildung ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Studium | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Module statt freier Wahl?

Eine immer stärkere Regulierung der Studienpläne in den vergangenen Jahren führte zu einer Verminderung bei den freien Wahlfächern oder gar zu deren Abschaffung. Derzeit erfolgt ein Umdenken und es sollen wieder mehr Wahlfächer zur Verfügung stehen. Bisher konnten die Unis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Studienfächer | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pädagogik-Studium soll reformiert werden

Die moderne Pädagogik stellt völlig andere Anforderungen, als es im letzten Jahrhundert der Fall war. Darauf eingestellt hat man sich in der Ausbildung aber bis jetzt noch nicht. Deshalb ist es an der Zeit, die Ausbildung der Lehrer neu zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Studienfächer | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Budget-Forderungen nur Missverständnis?

Die Unibudgets waren in den vergangenen Wochen ein heißes Thema in der österreichischen Wissenschaftsszene, Drohungen und Klagen der Rektoren inklusive. Doch auf einmal ist alles ganz anders und das, obwohl an der Budgethöhe gar nichts geändert wurde. Die vergangenen drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wohnkosten für Studenten: In Innsbruck besser bei Mutter wohnen

Für ihre Unterkunft zahlen Studierende etwa 350 Euro im Monat, oft teilen sie sich die Wohnung mit einem Partner. Beliebt ist ebenfalls das Wohnen im Haushalt der Eltern. Eine Studie über die Wohnkultur der Studierenden in Österreich offenbart große Unterschiede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unistädte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wiener am studierfreudigsten

Die „Studierenden-Sozialerhebung 2011“ zeigt, dass die Wiener im Österreich-Vergleich am häufigsten studieren. Tiroler und Vorarlberger hingegen besuchen die Universität am seltensten. Wiener studieren am häufigsten: Sie schneiden bei der „Studierenden-Sozialerhebung 2011“ am besten ab, während die Vorarlberger sich am seltensten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Studium | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Bevorzugung bei Zulassung: Frauenquote erntet Protest

Die Medizin-Uni Wien kommt nicht zur Ruhe. Obwohl sich 2011 mehr Frauen als Männer beworben hatten, wurden nur 43 Prozent der Frauen zugelassen. Prompt wurde das Zulassungsverfahren für 2012 dergestalt geändert, dass Frauen grundsätzlich besser bewertet wurden als Männer. Jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Studium | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Österreichische Studenten protestieren gegen Hochschulmisere

Die Österreichische HochschülerInnenschaft Wien hat Anfang des Monats gegen die Folgen des Universitätsgesetzes 2002 protestiert. Der Wissenschaftsminister Karlheinz Töchterle bekam auf Transparenten sein Fett weg. Der Protestmarsch der Studenten zog von der Universität Wien in Richtung Museumsquartier. Bis zu 500 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Studium | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar